Publikationen

Mehrere geschlossene Bücher liegen dicht nebeneinander.

Auf dieser Seite finden Sie Forschungs- und Praxisbeiträge zum Projekt Lehrkräfte PLUS und Beiträge aus Partnerprogrammen zu den Themen  Qualifizierung und Perspektiven für geflüchtete Lehrkräfte.

Forschungsbeiträge

2023

2022

2021

2020

In Vorbereitung

  • In Vorbereitung: Purrmann, Kristina; Schüssler, Renate; Vanderbeke, Marie; Boukllouâ, Mostapha: Auf dem Weg in die Schule: berufliche Perspektiven geflüchteter Lehrkräfte nach Lehrkräfte Plus. In: Wojciechowicz, A., Vock, M., Gonzalez Olivo, D. & M. Rüdiger (Hrsg.): Lehrkräfte mit ausländischer Qualifikation ins Lehrer*innenzimmer?! Theoretische und konzeptionelle Überlegungen, Erfahrungen und Handlungsbedarfe."

  • In Vorbereitung: Jasche, Janina: „Sprach(en)bewusstheit als didaktisches Prinzip der berufssprachlichen Angebote von Lehrkräfte Plus Bielefeld am Beispiel Elternkommunikation. In: Wojciechowicz, A., Vock, M., Gonzalez Olivo, D. & M. Rüdiger (Hrsg.): Lehrkräfte mit ausländischer Qualifikation ins Lehrer*innenzimmer?! Theoretische und konzeptionelle Überlegungen, Erfahrungen und Handlungsbedarfe."

Praxisbeiträge

2022

2020

2019

2018

  • Expertenworkshop im Rahmen des Forschungsprojektes Studie Interkulturelle Erziehung, im Projekt „Vielfalt zusammen leben – Miteinander Demokratie lernen“; 24.11.2018; Jena.
  • Lehrer/innen-Bildung im Kontext aktueller Fluchtmigration – regionale und globale Perspektiven, Impulse und Erkundungen; 28.-29.06.2018; Potsdam.

In Vorbereitung

  • In Vorbereitung: Siebert-Husmann, Christina; Schüssler, Renate;  Vanderbeke, Marie; Purrmann, Kristina: Ich habe meine Würde wieder gewonnen: Berufliche Perspektiven nach der Flucht – die Qualifizierungsprogramme Lehrkräfte Plus in Bielefeld und Bochum. In "Tagungsband - Internationalisierung der Lehrerbildung und internationale Lehrermigration"

Aus Partner- und Vorgängerprogrammen in NRW

R/Equal

  • Blog des Projektes R/Equal mit transnationalem framework, language learning manual, method-toolbox und digitaler library sowie eine Evaluation zum gewählten partizipativen Ansatz und Guideline.
  • Terhart, Henrike: Lehrerinnen mit Fluchterfahrungen: Frauen als Teilnehmende in Weiterqualifizierungsprogrammen für geflüchtete Lehrkräfte. In: Farrokhzad, Schahrzad; Scherschel, Katrin (Hrsg.): Geflüchtete Frauen. Lebenssituationen, Positionierungen und Unterstützungsangebote (i.D.).
  • Resch, Katharina; Henrike, Terhart; Kremsner, Gertraud; Pellech, Camilla; Proyer, Michelle (2019): Ambivalenzen der Anerkennung beruflicher Qualifikationen von international ausgebildeten Lehrkräften mit Fluchterfahrung in Österreich unter Berücksichtigung europaweiter Entwicklungen. In: SWS-Rundschau, Schwerpunktthema „Berufliche Aus- und Weiterbildung in einer sich wandelnden Arbeitswelt“, S. 255-274.
  • Terhart, Henrike; Frantik, Petr; Krieg, Semra (2018): R/EQUAL.  Programm für geflüchtete Lehrkräfte an der Universität zu Köln kooperiert in europäischer Hochschulpartnerschaft. In: ZMI-Magazin 2018, S. 17.
  • In Vorbereitung: Krieg, Semra; Terhart, Henrike: „I hope that the society I am in would not let gender discrimination be a problem to do my job.” Frauen in Weiterqualifizierungsprogrammen für zugewanderte Lehrkräfte. In:Wojciechowicz, Anna Aleksandra; Vock, Miriam; Gonzalez Olivo, Diana; Rüdiger, Marie (Hrsg.): Lehrkräfte mit ausländischer Qualifikation ins Lehrer*innenzimmer?! Theoretische und konzeptionelle Überlegungen, Erfahrungen und Handlungsbedarfe.

ITTS
International Teachers for Tomorrow’s School

  • Brandhorst, A., Schüssler, R. & Hachmeister, S. (2023). Wertgeschätzt und unterstützt?! Welche Faktoren wirken sich positiv auf den beruflichen Wiedereinstieg internationaler Lehrkräfte in Schule aus: Ergebnisse einer länderübergreifenden quantitativen Studie. In R. Schüssler, S. Hachmeister, N. Auner, K. D'Herdt & O. Holz (Hrsg.), Internationale Lehrkräfte für die Schule von morgen: Chancen und Herausforderungen des beruflichen Wiedereinstiegs internationaler Lehrkräfte in ausgewählten europäischen Ländern (S. 13–49). Waxmann.

  • Schüssler, R., Hachmeister, S., Auner, N., Beaujean, L. & Göke, C. (2023). Beruflicher Wiedereinstieg internationaler Lehrkräfte in Deutschland – Zugänge, Perspektiven, Hürden und Chancen. In R. Schüssler, S. Hachmeister, N. Auner, K. D'Herdt & O. Holz (Hrsg.), Internationale Lehrkräfte für die Schule von morgen: Chancen und Herausforderungen des beruflichen Wiedereinstiegs internationaler Lehrkräfte in ausgewählten europäischen Ländern (S. 69–106). Waxmann
  • Hachmeister, S. & Schüssler, R. (2023). Internationale Lehrkräfte in Europa: hürdenreicher beruflicher Neuanfang im Ländervergleich – Befunde und Empfehlungen aus dem Projekt ITTS. In R. Schüssler, S. Hachmeister, N. Auner, K. D'Herdt & O. Holz (Hrsg.), Internationale Lehrkräfte für die Schule von morgen: Chancen und Herausforderungen des beruflichen Wiedereinstiegs internationaler Lehrkräfte in ausgewählten europäischen Ländern (S. 193–219). Waxmann.
  • In ITTS wurden Arbeitsmaterialien für unterschiedliche Zielgruppen erstellt. Sie sind hier, aufbereitet nach Zielgruppe, verfügbar:

Kann ich mich bewerben?

Informieren Sie sich jetzt!